Arbeitsgelegenheiten

Arbeitsgelegenheiten sind Beschäftigungen auf dem sogenannten 2. Arbeitsmarkt (öffentliche geförderte Beschäftigung) für Personen, die seit längerer Zeit arbeitslos und alle Anstrengungen zur Aufnahme einer Beschäftigung bisher gescheitert sind.
Im Rahmen einer solchen Beschäftigung können Sie wertvolle Erfahrungen (sozial und beruflich) sammeln, im Team arbeiten und Ihre individuelle Beschäftigungsfähigkeit verbessern.

Während der Teilnahme an einer Arbeitsgelegenheit erhalten Sie folgende Leistungen:

  • Arbeitslosengeld II
  • Aufwandspauschale (1,75 € pro geleitete Arbeitsstunde, das macht bei 30 Stunden in der Woche rund 210,00 €)